Neta Elkayam (IL; Sängerin und bildende Künstlerin)

Neta Elkayam wurde in Israel in eine Familie aus dem Maghreb geboren. Nach einem Abschluss mit Auszeichnung von der „Key“ School of Arts, lebt und arbeitet sie heute in Jerusalem. Von ihrer Großmutter lernte Neta marokkanisches Arabisch, das heute in Israel durch die marokkanische Musik der großen jüdischen Gemeinde aus dem Maghreb wieder an Bedeutung gewinnt. Inspiriert von der Musik nordafrikanischer Frauen, lässt sich Neta heute von andalusischen und nahöstlichen Einflüssen sowie der Musik der Berber inspirieren.
Sie ist mit dem Middle Eastern Andalusian Orchestra aufgetreten und hat mit den bekannten marokkanischen Chaabi (populäre marokkanische Volksmusik)-Sängern Mike Karouchi und Reymond el Badawiya zusammengearbeitet. Sie ist gemeinsam mit bekannten Künstler wie Maurice El Medioni und Nino Biton aufgetreten und konzertierte weltweit.

www.netaelkayam.com
www.facebook.com/netaelkayammusic

Foto: Amit Hai Cohen