Alle Konzerte

Änderungen vorbehalten.

5.08.21 Do   19:30 @Sommertheater am e-werk weimar

Halva

Zeitgenössischer, origineller Klezmer & südosteuropäische Musik

Dieses brillante belgisch-deutsch-israelische Ensemble hat unter der Leitung des Komponisten und Geigers Nicolaas Cottenie in der Welt der jüdischen Musik für großes Aufsehen gesorgt. Halva erforscht die Verbindungen zwischen traditioneller Klezmer-Musik, der Musik jiddisch-sprachiger Juden Osteuropas, und die sie umgebenden Kulturen. 2021 veröffentlichte Halva sein zweites Album, "Dinner in Sofia", eine Sammlung von Tableaus einer Reise durch Osteuropa, die die Verbindungen zwischen Klezmer, bulgarischer, rumänischer und griechischer Musik untersuchen.

Nicolaas Cottenies originellen, überraschenden und ausdrucksstarken Kompositionen, gespielt mit großer Virtuosität und Leidenschaft, ergänzen sich zu einem facettenreichen und packenden Album. Momente ekstatischer Energie kontrastieren mit subtiler Manipulation der Klangfarben und laden den Hörer ein in Momenten von Introversion und Reflexion träumend zu entschweben.

Willkommen in einer Welt von wirbelnder Virtuosität, hypnotisierender Schönheit, betäubender Traurigkeit, unbeschwertem Humor und betörender Trance – sei dabei! !

www.halvamusic.eu || www.nicolaascottenie.eu

Besetzung: 
Nicolaas Cottenie (BE) - Violine & Komposition 
Alina Bauer (DE) - Violine
Eline Duerinck (BE) - Cello 
Anja Günther (DE) - Klarinette
Robbe Kieckens (BE) - Perkussion
Ira Shiran (ISR) – Akkordeon

https://youtu.be/jFazU0XyY-4
https://youtu.be/wQ3pwOI_aTw
https://youtu.be/L8xNnTBXxcw

Ort: Sommertheater am e-werk weimar, Am Kirschberg 4, 99423 Weimar
Kontakt: info@yiddishsummer.eu, +49(0)15776463340
Keine Anmeldung möglich
Diese Veranstaltung ist vorbei.

Wir benutzen nur notwengige Cookies für Anmeldung, Bezahlung und zur optimierung der Ladezeiten.