Afn tsveytn fus –
eine mitreißende Einführung in jüdische Kultur und Rituale
14. – 17.07.
10:00 – 13:00 & 15:00 – 18:00

mit Miriam Camerini



Sehr empfehlenswert für Teilnehmende aller anderen Workshops des Yiddish Summer Weimar, insbesondere der Lied-Workshops!
 
Nach dem überwältigenden Erfolg von "Oyf eyn fus" im letzten Jahr kehrt die orthodoxe Rabbinerin in Ausbildung, Performerin und Theaterregisseurin Miriam Camerini 2022 zurück, um mit Euch gemeinsam ihre Reise in die Grundlagen der jüdischen religiösen Rituale, Texte und Praktiken fortzusetzen. Miriam teilt ihre Perspektive, die zugleich traditionell und zeitgenössisch ist. Tauche ein in grundlegende jüdische Texte aus der Bibel und dem Talmud, erfahre die Bedeutung des Schabbats als Tag der Nicht-Schöpfung und lerne wesentliche kulturelle Praktiken kennen, einschließlich des Essens! Dieser Workshop bietet einen grundlegenden Kontext, der Deine Erfahrung und Dein Verständnis für alles andere, was Du beim Yiddish Summer erlebst, bereichern wird. Er richtet sich sowohl an Neulinge im jüdischen Denken als auch an die Teilnehmenden des letzten Jahres. Menschen mit umfangreichen jüdischen Kenntnissen werden hier eine Perspektive finden, die zum Nachdenken anregt und inspiriert!

Workshopgebühr: 285 € Standard / 225 € Reduziert / 385 € Förderer / 125 € unter 18 >> Anmeldung
Für Information über die Standard-, Reduziert- und Förder-Tarife >> lesen