Jiddisches Lied, Mittelstufe & Fortgeschrittene
Für Sänger*innen, Instrumentalist*innen und Bands
19. – 26.07. (unstrukturierter Tag am 23.07.)
10:00 – 13:00 & 15:00 – 18:00

mit Michael Alpert, Alan Bern, Kyriakos Gouventas, Vassilis Ketentzoglou, Sasha Lurje & Sofia Papazoglou



Wusstest Du, dass das berühmte jiddische Lied Yoshke fort avek und das ebenso berühmte griechische Lied Magiko dieselbe Melodie haben? Das ist kein Zufall, sondern nur eine von vielen Melodien, die sowohl in jiddischen als auch in griechisch-türkischen Liedern vorkommen. Wie lässt sich das erklären? Was haben diese Lieder gemeinsam, und worin unterscheiden sie sich? Wie können wir sie traditionell interpretieren, und wie können wir sie nutzen, um neue Musik zu schaffen? Diese und ähnliche Fragen gaben 2003 den Anstoß zu einer legendären musikalischen Zusammenarbeit zwischen Brave Old World und dem Smyrna Trio. Fast 20 Jahre später treffen sich die Mitglieder beider Gruppen zu einer neuen Runde musikalischen Kreativität und leiten diesen Workshop mit neuen Erkenntnissen. Der Workshop richtet sich nicht nur an Sänger*innen, sondern auch an Instrumentalist*innen und Bands. Wir werden Ensembles bilden, um das im Workshop erlernte Repertoire zu erarbeiten und aufzuführen.

Um Dich in diesem Workshop wohl zu fühlen, solltest Du:
1) ein starkes Grundverständnis des jiddischen oder griechischen Gesangsrepertoires oder beides haben, ODER
2) starke vokale oder instrumentale Fähigkeiten in einer anderen Tradition (z.B. Klassik, Jazz, Irisch, Fado, etc.) sowie die Fähigkeit, Musik nach Gehör zu lernen.

Wenn Du fortgeschrittene*r Sänger*in oder Instrumentalist*in bist und Dein Hauptinteresse den "Grundlagen" der jiddischen Vokal- oder Instrumentalmusik gilt, solltest Du die Workshops "Einführung Jiddisches Lied" oder "Einführung Klezmer" in Betracht ziehen. Allen Teilnehmenden, die an mehr Hintergrundwissen über jüdisches Denken und Rituale interessiert sind, empfehlen wir den Workshop "Afn tsveytn fus"!

Workshopgebühr: 460 € Standard / 355 € Reduziert / 635 € Förderer / 180 € unter 18 >> Anmeldung
Für Information über die Standard-, Reduziert- und Förder-Tarife >> lesen