Der Yiddish Summer Weimar präsentiert in diesem Sommer das Klezmer Institute und sein Kiselgof-Makonovetsky Digital Manuscript Project!

Seid dabei wenn dieses außergewöhnliche musikalische Material zum ersten Mal seit hundert Jahren präsentiert und gespielt wird!

All unsere Workshops und öffentlichen Veranstaltungen werden sich in diesem Jahr mit diesem sensationellen Archivfund beschäftigen!

Alle Workshops des YSW 2021 werden – wie im letzten Jahr – draußen stattfinden. Hier sind die Daten und Themen der Workshops mit den Namen der Dozierenden, die ihre Teilnahme schon bestätigt haben. Die Namen der weiteren Dozierenden folgen bald. Bitte beachtet, dass alle Informationen auf dieser Website von den Corona-Reisebestimmungen vor und während des YSW 2021 abhängen.


Grundlagen-Woche Mi 21.7. - So 25.7.

Shteyt oyf! Lerne das jiddische Alphabet  22. - 24. Juli

Oyf eyn fus – eine mitreißende Einführung in jüdische Kultur und Rituale
21. Juli, 15.00 - 25. Juli 13.00
mit Miriam Camerini

Erste Woche Mo 26.7 - So 1.8.

Eröffnung des YSW auf der BUGA in Erfurt  25.7. 15.00 - 20.00

Sprachkurs Jiddisch  26.7. - 7.8.
2-wöchiger Intensivkurs in mit drei parallelen Niveaus. Wenn Du nur eine Woche Zeit hast, so wähle bitte die erste Woche. Ein Einstieg in der zweiten Woche ist nicht möglich.
mit Helen (Khayele) Beer, N.N., N.N.

Einführung Jiddisches Lied  26. - 30.7.
mit Polina Shepherd & Lorin Sklamberg, in Zusammenarbeit mit den Dozierenden des Workshops Jiddisches Lied, Mittelstufe & Fortgeschrittene.

Jiddisches Lied, Mittelstufe & Fortgeschrittene zusammen  26.7. - 1.8.
mit Sasha Lurje, Craig Judelman, Sveta Kundish & Patrick Farrell, in Zusammenarbeit mit den Dozierenden des Workshops Einführung Jiddisches Lied.

Festivalwoche Di 3.8 - Sa 7.8
mit allabendlichen Konzerten, Vorträgen und Einführungsworkshops für Sprache und Musik.

Einführung Klezmer  3. - 7.8.
mit Jutta Bogen, Susi Evans & Szilvia Csaranko

Jugendklezmerband  3. - 7.8.
mit Emil Goldschmidt

Dritte Woche Di 10.8. - Mo 16.8

Jiddische Instrumentalmusik (Klezmer), Mittelstufe  10. - 16.8.
mit Christina Crowder, Abigale Reisman, Aleksei Rozov, Christian Dawid, N.N., in Zusammenarbeit mit den Dozierenden des Workshops für Fortgeschrittene.

Jiddische Instrumentalmusik (Klezmer), Fortgeschrittene  10. - 16.8.
mit Alan Bern, Mark Kovnatskiy, Joel Rubin, N.N., in Zusammenarbeit mit den Dozierenden des Workshops Mittelstufe.

Jiddische Kinderlieder  10. - 14.8.  

Vierte Woche (Di 17.8 - Sa 21.8)
                                                        
Chassidische Musik  17. - 21.8.
mit Alan Bern & Craig Judelman

Jiddisches Tanzorchester  17. - 21.8.
mit Ilya Shneyveys, N.N., N.N.

Jiddischer Chor  18. - 21.8.
mit Polina Shepherd

OMAworks ist da!

Am 10. März haben wir in einem Webinar OMAworks vorgestellt, die neue Vermittlungs-Plattform für Musik- und Perfomance-Projekte des Yiddish Summer Weimar und der Other Music Academy. Künstler*innen, Veranstalter*innen und Fans aus aller Welt bekamen einen ersten Einblick in die zahlreichen Projekte, die von  außergewöhnlichen Künstler*innen während des Yiddish Summer Weimar  ins Leben gerufen wurden. Die meisten Künstler*innen dieser Projekte lehren auch regelmäßig beim Yiddish Summer Weimar.

Falls Du nicht dabei sein konntest oder die Präsentation nochmal erleben möchtest, kannst Du auf Facebook die Aufzeichnung anschauen:
https://www.facebook.com/yiddishsummerweimar/videos/351507559381998

Wir laden Dich ein, die OMAworks-Website selbst zu entdecken und unsere Ensembles, Community Arts Projekte und unsere Berater*innen für Projektentwicklung kennen zu lernen!

www.OMAworks.eu

Wenn Du Veranstalter*in bist oder einfach Interesse an unseren Projekten und Tourneen hast, dann trage Dich in unseren OMAworks-Newsletter ein: zum Newsletter

Vielen Dank für Deine Aufmerksamkeit und herzlichste Grüße vom OMA/YSW Team!